Förderverein Gottfried Silbermann

Im Dezember 2002 gründeten Freiberger Wirtschaftsunternehmen den „Förderverein Gottfried Silbermann“ mit dem Ziel der Förderung und Unterstützung künstlerischer und kultureller Vorhaben, insbesondere von neuen Projekten für die Jugend, die Forschungs- und Dokumentationsarbeit und die Öffentlichkeitsarbeit der Gottfried-Silbermann-Gesellschaft e.V.

Der Industriestandort Freiberg ist eng verknüpft mit dem Jahrhunderte langen Freiberger Bergbau und angrenzenden Wirtschaftsbereichen. Der Wandel der Berghauptstadt zum Standort von High-tech-Produktion ist einerseits der günstigen Lage im Dreieck Leipzig – Dresden – Chemnitz, aber vor allem den herausragenden Erfindungen und Leistungen im Bergbau, der Hüttenindustrie, des Handwerks und vor allem der Forschung zu danken.

Auch Gottfried Silbermann wusste den Standort Freiberg zu Beginn des 18. Jahrhunderts zu schätzen. Bergbau, Handwerk und Künste standen in Blüte. Mit 28 Jahren war er bereits ein bekannter Orgelbauer und ausgezeichneter Geschäftsmann. Phänomenal für diese Zeit der Bau seiner Orgeln nach fünf Grundtypen. Insgesamt 32 Orgeln sind von Gottfried Silbermann erhalten, weitere bedeutende historische Instrumente der Nach-Silbermann-Zeit bereichern eine einmalige Orgellandschaft im Herzen Deutschlands. Der von Gottfried Silbermann entwickelte Orgelbaustil war über Jahrhunderte Maßstab setzend und seine Orgelbauprinzipien haben für den heutigen Orgelbau noch Gültigkeit.

„SILBERLAND UND SILBERMANN“ könnte der Slogan für eine Bewerbung Freibergs für die Liste Unesco-Welterbe heißen.

Die Wirtschaftsunternehmen in Sachsen und viele ihrer Partner in ganz Deutschland fühlen sich dieser reichen Geschichte und deren Auswirkungen bis in die Neuzeit eng verbunden. Diese Verbindung schafft Identität, fördert die kulturelle Infrastruktur einer ganzen Region und knüpft neue Beziehungen im nationalen und internationalen Austausch.

Wir sind mit dabei:

Collegium Augustinum gGmbH München

Befesa Zinc Freiberg GmbH Freiberg

Commerzbank Freiberg AG Freiberg

enviaM Mitteldeutsche Energie AG Chemnitz

Freiberger Brauhaus GmbH Freiberg

Freiberger Compound Materials GmbH Freiberg

Frolyt Kondensatoren und Bauelemente GmbH Freiberg

Lühr Filter GmbH & Co.KG 

LÜHR FILTER GmbH & Co.KG Stadthagen

SM Sächsisches Metallwerk Freiberg GmbH Freiberg

WECO Pyrotechnische Fabrik GmbH Freiberg

SAXONIA Standortentwicklungs-
und -verwaltungsgesellschaft mbH
Freiberg

Silbermann-Fashion Dresden

Stadtwerke Freiberg AG Freiberg

Wohnungsgesellschaft 

Städtische Wohnungsgesellschaft Freiberg/Sa. mbH Freiberg

SF Automotive GmbH & Co.KG Freiberg

Private Fördermitglieder:
Dr. Arnd Böttcher, Freiberg
Barbara Hackel, Freiberg
Frank Irmscher, Falkenau
Eberhard Saage, Freiberg
Dr. Joachim Schmidt, Halsbrücke bei Freiberg


 

Vorstand:
Frank Irmscher, Falkenau
Jens Fröbel, Commerzbank Freiberg
Hans-Jürgen Müller, Frolyt Kondensatoren und Bauelemente GmbH


Mitglied des Fördervereins können auch Sie werden.

e-Mail: foerderverein@silbermann.org