Silbermann-Orgeln, Dom und Petrikirche zu Freiberg
Arp-Schnitger-Orgel, Hauptkirche St. Jacobi Hamburg
Riepp-Orgeln, Basilika Ottobeuren
Treutmann-Orgel, Stiftskirche St. Georg zu Grauhof

Hans-Joachim Trappe spielt an berühmten historischen Orgeln
Johann Sebastian Bach (1685-1750)

1-2. Fantasie und Fuge g-moll (BWV 542)
3.-4. „Herr Jesu Christ, dich zu uns wend“ (BWV 709, 332)
5-6. „Wer nur den lieben Gott lässt walten (BWV 642, 434)
7-8. „Lobt Gott, ihr Christen allzu gleich“ (BWV 609, 376)
9-10. „Der Tag, der ist so freudenreich“ (BWV 605, 294)
11-13. Toccata, Adagio und Fuge C-Dur (BWV 564)
14-17. Pastorella I-IV (BWV 590)
18-19. Präludium und Fuge G-Dur (BWV 541)
20. „Ich ruf zu dir, Herr Jesu Christ“ (BWV 639)
21. „Liebster Jesu, wir sind hier“ (BWV 731)
22-23. Toccata und Fuge d-moll (BWV 565)


Gesamtspielzeit: 77:38

VP 10,00 EUR

ZURÜCK