ECHO präsentiert neue Orgelmusik für historische Orgeln

Der im Doblinger-Verlag Wien erscheinende Band wurde im Auftrag von ECHO und ihrer Mitgliedsstädte vom Innsbrucker Domorganisten Prof. Reinhard Jaud herausgegeben. Die zehn europäischen Städte besitzen bedeutende historische Orgeln und organisieren regelmäßig Festivals und internationale Orgelwettbewerbe.

Der Band „Nuovi fiori musicali“ beinhaltet 11 Werke von Komponisten der Gegenwart, welche speziell für historische Orgeln geschrieben worden.
 
Alkmaar Bernard Foccroulle: Spiegel. 6 Versets autour du Salve Regina d’ Arnolt Schlick
Brüssel Joris Verdin: Batalla
Freiberg Rainer Lischka: Introduktion und Passacaglia
Fribourg Caroline Charrière: De Sancta Maria pour voix de femme set orgue
Göteborg Erland Hildén : B-A-C-H mässa för Orgel
Innsbruck Peter Planyavski: „Partita sopra Cantio Oenipontana“
Lissabon João Pedro Oliveira: Livro de Órgão Ibérico (Iberian Organ Book) 5 Études
Toulous Luc Antonimi: Trois pièces pou orgue – Prélude, Interlude et Postlude (d’après la messe Lux et Origo)
Treviso Filippo Perocco : Sull tasto per organo antico
Umag Mladen Tarbuk: Toccatine Istriana
Zaragoza Luis Pedro Bráviz Coarasa: El Angel Dormido

VP 29,50 EUR

ZURÜCK