Crowdfunding für den ersten Silbermann-Rundgang
im Erdgeschoss des Silbermann-Hauses


Grundriss Silbermannhaus

Baustelle

Baustelle

Nach jahrzehntelanger Nutzung durch Banken soll im Silbermann-Haus in Freiberg/Sachsen jetzt im Erdgeschoss eine Ausstellung zu Ehren des berühmten Orgel- und Clavierbauers Gottfried Silbermann (1683-1753) entstehen! Und dafür wird die zugemauerte originale Haustüre des Orgelbaumeisters wieder geöffnet und gewährt zukünftig Eintritt in das ehemalige Wohn- und Arbeitshaus Silbermanns. Angesichts der kurzen Zeit bis zum Eröffnungstermin, voraussichtlich im Juni, wird die erste Variante eines Silbermann-Rundganges mit vorhandenen Materialien und Utensilien realisiert. Der Umzug, das Einrichten, notwendige Installationen, Exponate und Neuerungen (Spotlights) sollen aus dem Topf einer eigens hierfür gestarteten Crowdfunding-Aktion bezahlt werden, die 8000,- Euro erbringen soll. Es wurde ein kleiner Filmtrailer gedreht und auf der Plattform Startnext eine Homepage eingerichtet:

www.startnext.de/silbermann

Der Witz an dieser Art Spenden-Aktion ist, dass wenn die 8000,- Euro innerhalb einer bestimmten Zeit nicht erreicht werden, darf auch der geringere Betrag nicht behalten werden, sondern geht an die Spender zurück.

Wir MÜSSEN also die 8000,- Euro erreichen.

Deshalb:
Bitte beteiligen Sie sich an dem „Crowdfunding“, am besten, indem Sie selber spenden! Möglich ist aber auch, dass Sie die Aktion in Ihrem Bekanntenkreis verbreiten und darüber sprechen. Schicken Sie die www-Adresse über Ihren Email-Verteiler in die Welt und motivieren Sie andere, zu spenden. Es gibt, je nach Spendenhöhe, attraktive Dankeschöns – sehen sie selbst auf der genannten Homepage. Danke!

Weitere Informationen auch hier.

ZURÜCK