Das Tönehaus – Reise in die Welt der Orgel

Freitag, 10.09.2021
09:00 Uhr
Jakobikirche Freiberg

© Ferdinand Wagner

Eine musikalische Erzählung für Grundschulkinder

Wer hat die Orgel erfunden?
Wie funktioniert sie?
Wozu braucht sie Wind?
Steckt in ihr wirklich die Musik der ganzen Welt?

Organistin Annette Herr und Maja Chrenko nehmen Grundschüler mit auf eine spannende Reise in die Welt der Orgel. Die Kinder begegnen dem großen sächsischen Orgelbaumeister Gottfried Silbermann und erfahren, wie die erste Orgel funktioniert hat, die der griechische Erfinder Ktesibios im antiken Alexandria gebaut hat. Sie schauen in die ausgklügelte und faszinierende Technik der Orgel und hören Geschichten über den wohl berühmtesten ‚Leipziger‘ Johann Sebastian Bach.

Die Kinder können der Organistin zusehen, wie sie mit Händen und Füßen spielt, und sehen mit eigenen Augen, welch raffinierte Technik und Mechanik die Orgel all die vielen Töne erzeugen lässt. Fröhlich, musikalisch und mit viel spannender sächsischer und europäischer (Kultur-)Geschichte.

Annette Herr, Orgel
Maja Chrenko, Schauspiel

Zwei Termine: 9 und 10 Uhr jeweils Beginn der Veranstaltung