Silbermanns Merckwürdigkeiten

Freitag, 15.09.2017
20:00 - 21:00 Uhr
Helbigsdorf, Kirche

Aus dem Reisetagebuch des Johann Andreas Silbermann

mit Thomas Quasthoff (Lesung) und Jan Katzschke (Orgel, Cembalo, Clavichord)

Als Andreas Silbermann 1741 von Straßburg zu seinem Onkel Gottfried nach Sachsen reiste, verfasste er ein detailliertes Reisetagebuch. 2015 wurde es von der Sächsischen Landesbibliothek erworben und findet nun langsam seinen Weg in die Öffentlichkeit. Es sind die alltäglichen Begebenheiten, die uns staunen und schmunzeln lassen. Und so entsteht ein Bild einer Epoche, wie wir es in seiner Menschlichkeit, Heiterkeit und Authentizität so bisher kaum zu hören bekamen.