Sommerferien bei Silbermann mit neuen Angeboten: Wir bauen eine Orgel!

In den Osterferien sind vor allem Familien in die Ausstellung im Silbermann-Haus eingeladen.

Orgelnacht trifft Wissenschaft – Ungewöhnliche Einblicke und Experimente rund um die Orgel zur Nacht der Wissenschaft am 18. Juni in der Petrikirche

Ab 18:30 Uhr gibt es jeweils zur halben Stunde insgesamt drei Vorführungen. Zum Abschluss der Orgelnacht gibt es um 21:30 Uhr ein Improvisationskonzert mit dem Leipziger Organisten und Jazzmusiker David Timm.

Fünf historische Orgeln, fünf Konzerte, fünf Dorfkirchen – Erzgebirgischer Orgelsommer 2022

Zum zweiten Mal lädt die Gottfried-Silbermann-Gesellschaft in diesem Jahr zum Erzgebirgischen Orgelsommer ein. Zum Auftakt am Pfingstmontag, 6. Juni 2022, 15 Uhr, spielt der Freiberger Domorganist Albrecht Koch an der Silbermann-Orgel von 1716 in Niederschöna.

Beginn der Konzerte an der Silbermann-Orgel in Reinhardtsgrimma zu Himmelfahrt mit Matthias Eisenberg und Joachim Karl Schäfer

Am Himmelfahrtstag, 26. Mai, 16 Uhr, beginnt die neue Saison der traditionsreichen Reihe „Konzerte an der Silbermann-Orgel in Reinhardtsgrimma“.

Mittagsmusiken an den Silbermann-Orgeln beginnen wieder

In dieser Woche beginnen wieder die traditionellen Mittagsmusiken an den Silbermann-Orgeln der Petrikiche und der Jakobikirche in Freiberg. Mittwochs und freitags um 12 Uhr ist bei freiem Eintritt ein halbstündiges Konzert an den historischen Silbermann-Orgeln zu erleben. Den Auftakt gestalten die beiden Freiberger Organisten Clemens Lucke (Mittwoch) und Albrecht Koch (Freitag).

Albrecht Koch wird neuer Präsident des Sächsischen Kultursenats

Zum 1. Oktober 2022 tritt der Freiberger Domkantor und Präsident der Silbermann-Gesellschaft sein Amt an.

Die Welt empfangen und aus der Heimat in die Welt geschaut: Abschluss der Silbermann-Tage 2021

Die Silbermann-Tage 2021 sind am 12. September mit einem Konzert im Freiberger Dom mit den Regensburger Domspatzen zu Ende gegangen. Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer ehrte als Schirmherr des Festivals die Preisträger des Internationalen Gottfried-Silbermann-Orgelwettbewerbs.

XV. Internationaler Gottfried-Silbermann-Orgelwettbewerb: Zwei 2. Preise, ein 3. Preis

Der XV. Internationale Gottfried-Silbermann-Orgelwettbewerb ist ohne Erstplatzierten, aber mit zwei 2. Preisen zu Ende gegangen. Beim Finale am 11. September 2021 Freiberger Dom belegten Sebastian Heindl (Deutschland) und Afonso Torres (Portugal) beide den 2. Platz. Der 3. Preis geht an

Silbermanns Registrierkunst am Klangmodell erleben

Nach vielen Monaten der Schließung können die Besucher der Ausstellung im Silbermann-Haus Silbermanns Registrierkunst nun auch am neuen Klangmodell erleben. Es stammt von Klangkünstler Erwin Stache nach einer Idee von Albrecht Koch. Für zwei Werke von J.S. Bach hat Clemens Lucke auf der Großen Domorgel 13 Register einzeln eingespielt.