Mittagsmusiken an den Silbermann-Orgeln beginnen wieder

Erfolgreiche Reihe in der Petrikirche und Jakobikirche Freiberg

In dieser Woche beginnen wieder die traditionellen Mittagsmusiken an den Silbermann-Orgeln der Petrikiche und der Jakobikirche in Freiberg. Sie finden von Mai bis Oktober mittwochs in der Petrikirche und freitags in der Jakobikirche statt. Jeweils um 12 Uhr ist bei freiem Eintritt ein halbstündiges Konzert an den historischen Silbermann-Orgeln zu erleben. Den Auftakt gestalten die beiden Freiberger Organisten Clemens Lucke (Mittwoch) und Albrecht Koch (Freitag).

Die Mittagsmusiken haben sich in den letzten Jahren – trotz Pandemie – zu einer festen Größe im Kulturkalender der Stadt Freiberg entwickelt. Freiberger nutzen sie als besondere Mittagspause und Auszeit, für Touristen bieten die kleinen Konzerte eine unkomplizierte Möglichkeit, die berühmten Silbermann-Orgeln live zu erleben. Organisiert wird die Reihe von der Gottfried-Silbermann-Gesellschaft, mit Unterstützung des Fördervereins Gottfried Silbermann e.V.

» www.petri-nikolai-freiberg.de
» www.jakobikirche.de