Aktuelles "Gottfried Silbermann"

9. Januar 2021

Konzert zum 338. Geburtstag für Gottfried Silbermann – weltweit im Internet!

Zum 338. Geburtstag des berühmten Orgelbauers spielt Domorganist Albrecht Koch ein Online-Konzert, zu dem der Freiberger Dom und die Gottfried-Silbermann-Gesellschaft gemeinsam einladen. Es wird an Silbermanns Geburtstag, Donnerstag, 14. Januar, ab 20 Uhr auf dem YouTube-Kanal des Doms St. Marien und der Facebook-Seite der Silbermann-Gesellschaft verfügbar sein.

15. Juli 2020

Jubiläums-Auftakt in Rötha – 300 Jahre Silbermann-Orgel in der Georgenkirche

Das nächste Orgeljubiläum wirft seine Schatten voraus: Die Silbermann-Stele wurde aus dem Silbermann-Haus abgeholt und nach Rötha gebracht. Seit 2014 steht sie immer in den Kirchen, in den Silbermann-Orgeln ihren 300. Geburtstag feiern. 2021 ist es in der Georgenkirche Rötha

16. Juni 2020

Ein Familienarchiv: SLUB Dresden erwirbt wertvolle Handschriften der Orgelbauerdynastie Silbermann

Das originale „Silbermann-Archiv“, eine wertvolle Handschrift von Johann Andreas Silbermann in sechs Bänden, befindet sich nun Besitz der Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden. Am 15. Juni 2020 wurde es der Öffentlichkeit präsentiert.

11. März 2020

+++ Abgesagt! +++ „Wer gern singet kombt früh…“ – Hausmusik bei Silbermann am 19. März

Aufgrund der Corona-Krise wird die Veranstaltung abgesagt. Sobald ein neuer Termin feststeht, wird er bekannt gegeben.

28. Januar 2020

Gemeinsam für Silbermann: Frauensteiner Museumsteam zu Besuch in Freiberg

Wenn Silbermann auf Silbermann trifft und seine Haushälterin durch die Stadt führt: Am 27. Januar 2020 trafen sich die Mitarbeiter:innen des Silbermann-Museums Frauenstein und der Silbermann-Gesellschaft.

7. Januar 2020

Gemeinsam musizieren im Hohen Chorton – Crostauer Choralbuch erschienen

Viele historische Orgeln Sachsens, auch aus Gottfried Silbermanns Werkstatt, sind noch oder wieder im hohen Chorton eingestimmt – ungefähr einen Halbton höher als der heute übliche Kammerton. Das macht das gemeinsame Musizieren mit Posaunenchören schwierig. Das Crostauer Choralbuch schafft Abhilfe und ist für Gemeinden kostenfrei zu haben.

7. Mai 2019

Dresdner Hofmusik zu Silbermanns Zeit

Das reiche Clavier-Repertoire der Dresdner Hofmusik zur Zeit des Orgelbaumeisters Gottfried Silbermann (1683 – 1753) steht im Mittelpunkt des Freiberger Clavier-Forums am 18. Mai, das diesmal im Rahmen der Konzertreihe TASTENWELTEN zu Gast in der Hauskapelle im Taschenbergpalais Dresden ist. Der Einführungsvortrag mit Musikwissenschaftler und Orgelexperte Professor Frank-Harald Greß ist kostenfrei.

5. Januar 2019

Silbermann und Bähr – Filme und Lesung im Silbermann-Haus

Zwei Meister: Am 13. Januar, 19 Uhr, dem Vorabend zu Gottfried Silbermanns 336. Geburtstag, lädt die Silbermann-Gesellschaft zu Filmen und Lesung ins Silbermann-Haus am Freiberger Schloßplatz ein. Im Mittelpunkt stehen der große Orgelbauer und dessen Zeitgenosse George Bähr, der als

16. November 2018

Wo schon der Meister saß – Silbermann-Ausstellung erhält authentische Orgelbank

Eine 300 Jahre alte Orgelbank steht jetzt in der Ausstellung im Silbermann-Haus. Am spielbaren Orgelmodell dürfen nun die Besucher auf der historischen Bank Platz nehmen. Sie stammt aus der Freiberger Jakobi-Kirche, für die Gottfried Silbermann sie persönlich herstellen ließ.

26. Juli 2018

Sächsische „Merckwürdigkeiten“: Reisetagebuch Johann Andreas Silbermanns digital frei verfügbar

1741 reiste Johann Andreas Silbermann von Straßburg nach Sachsen. Seine vielfältigen Eindrücke hielt er in einem Reisetagebuch „Anmerckungen derer Auf meiner Sächsischen Reyße gesehenen Merckwürdigkeiten“ fest. Die Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek (SLUB) hat die Originalhandschrift komplett digitalisiert und online frei zur Verfügung gestellt.