Aktuelles "Allgemein"

13. Juli 2021

Silbermanns Registrierkunst am Klangmodell erleben

Nach vielen Monaten der Schließung können die Besucher der Ausstellung im Silbermann-Haus Silbermanns Registrierkunst nun auch am neuen Klangmodell erleben. Es stammt von Klangkünstler Erwin Stache nach einer Idee von Albrecht Koch. Für zwei Werke von J.S. Bach hat Clemens Lucke auf der Großen Domorgel 13 Register einzeln eingespielt.

30. Juni 2021

Silbermann-Tage jetzt mit freiem Ticketverkauf

Für die Konzerte der kommenden Silbermann-Tage ist der freie Ticketverkauf über Reservix und die angeschlossenen Vorverkaufsstellen gestartet. Geplant wird zunächst mit reduzierter Kapazität. Wenn es die Pandemielage zulässt, wird das Kontingent kurz vor den jeweiligen Veranstaltungen erhöht. Eine Personalisierung der Tickets ist weiterhin notwendig.

25. Juni 2021

Wir sind Silbermann, Silverman, Zilbermann, Zylberman, Зильберман, זילברמן… Silbermann-Gesellschaft lädt zum Familientreffen ein

Silbermann – ein Name des Erzgebirges und ein Name, wie man ihn heute auf der ganzen Welt findet. Die Gottfried-Silbermann-Gesellschaft lädt während der Silbermann-Tage im September zu einem großen Silbermann-Familientreffen in der Heimat der berühmtesten aller Silbermanns ein.

17. Juni 2021

Erzgebirgischer Orgelsommer 2021 gestartet

Mit ein wenig Verspätung ist der Erzgebirgische Orgelsommer 2021 am Donnerstag, dem 17. Juni, gestartet. Nachdem der zunächst als Auftakt geplante Termin am 13. Mai in Reinhardtsgrimma coronabedingt abgesagt werden musste, wurde die Mittagsmusik in der Stadtkirche zu Oederan zum

16. Juni 2021

XV. Internationaler Gottfried-Silbermann-Orgelwettbewerb: Großes Bewerberfeld aus aller Welt

Mit deutlich mehr Bewerberinnen und Bewerbern als zuletzt ist der XV. Internationale Gottfried-Silbermann-Orgelwettbewerb in diesem Jahr in die Vorauswahlrunde gestartet. 48 junge Organistinnen und Organisten haben sich u.a. mit einer CD-Einspielung für die Teilnahme beworben, 2019 waren es noch 31 gewesen.

9. Juni 2021

Wieder Mittagsmusiken an Silbermann-Orgeln in Freiberg

Die traditionellen Mittagsmusiken an den Freiberger Silbermann-Orgeln können auch in diesem Jahr nicht wie sonst üblich im Mai starten. Aufgrund der anhaltenden Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen muss der Beginn der Reihe auf voraussichtlich Juni verschoben werden.

23. Mai 2021

+++ Ausverkauft +++ 24 Konzerte, 6 Organisten, 3 Freiberger Kirchen – Orgelnacht privat am 5. Juni

Die traditionelle Freiberger Orgelnacht wird in diesem Jahr ganz privat: Am 5. Juni können die Besucher im Liegestuhl statt in der Kirchenbank persönliche Kurzkonzerte von 20 Minuten im ganz kleinen Rahmen genießen. Wer ein Ticket bucht, kann bis zu fünf Begleiter mitbringen.

13. Mai 2021

Erzgebirgischer Orgelsommer: Silbermann-Gesellschaft startet neue Konzertreihe

In diesem für die Orgel so besonderem Jahr fasst die Gottfried-Silbermann-Gesellschaft eine Vielzahl von Konzerten erstmals unter der Überschrift Erzgebirgischer Orgelsommer 2021 zusammen. Insgesamt zwölf Veranstaltungen versammeln sich unter diesem Dach, von der kleinen Mittagsmusik bis hin zu einem zweitägigen Orgelfest, stattfindend in Kirchen, Betstuben oder Kapellen der Erzgebirgsregion.

6. Mai 2021

Ausschreibung: Neue:r Geschäftsführer:in ab 1/2022 gesucht!

Die Silbermann-Gesellschaft sucht ab 1. Januar 2022 eine:n neue:n Geschäftsführer:in. Gesucht wird eine Persönlichkeit, die das Thema Silbermann(orgeln) vor Ort, aber auch überregional weiter etabliert und eine zeitgemäße und zukunftsorientierte Vermittlung dieses einzigartigen Kulturschatzes voranbringt.

30. April 2021

„heimat//welt“: Silbermann-Tage vom 3. bis 12. September 2021

heimat//welt – so lautet das Motto der Silbermann-Tage 2021. Der scheinbare Gegensatz der beiden Begriffe Heimat und Welt löst sich in der Pandemie auf und verschwimmt. Das Festival vom 3. bis 12. September 2021 will diese besondere Zeit reflektieren und nach vorne schauen. Ein herausragender Kreis internationaler Künstler:innen ist eingeladen und wird das Publikum mitnehmen auf eine Reise zu den jeweils eigene Sichten und Sehnsüchten von Heimat und Welt. Ticketbuchungen sind ab sofort möglich.